top of page

Datenschutz und Cookies

Diese Richtlinie gilt zwischen Ihnen, dem Nutzer dieser Website und/oder der Anwendung, und MUSIKLAB, dem Eigentümer dieser Website. Diese Richtlinie gilt für unsere Verwendung aller Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website und der darin enthaltenen Dienste oder Systeme erfassen.

1. Definition und Auslegung

In diesem Dokument „Datenschutzrichtlinie“ haben die verschiedenen verwendeten Begriffe die folgende Bedeutung:

„Inhalt“: bezeichnet alle Texte, Grafiken, Bilder, Audio- und Videodateien, Software, Datenkompilationen und jede andere Form von Informationen, die in einem Computer gespeichert werden können und die auf der Website und/oder der Anwendung erscheinen oder Teil davon sind ;

„Cookie“: bezeichnet eine kleine Textdatei, die von Sing Up auf Ihrem Computer platziert wird, wenn Sie bestimmte Teile der Website besuchen. Dies ermöglicht es uns, wiederkehrende Besucher zu identifizieren und ihre Surfgewohnheiten auf der Website und/oder der Anwendung zu analysieren;

„Daten“: bezeichnet kollektiv alle Informationen, die Sie an die Seite und/oder die Anwendung übermitteln. Dazu gehören, ohne darauf beschränkt zu sein, Kontodetails und Informationen, die durch die Nutzung eines unserer Dienste oder Systeme übermittelt werden;

„Service“: bezeichnet kollektiv alle Einrichtungen, Tools, Dienste oder Online-Informationen, die MUSIKLAB jetzt oder in Zukunft auf der Website und/oder der Anwendung zur Verfügung stellt ;

„MUSIKLAB“: von der Vereinigung MUSIKLAB, dem Eigentümer dieser Website, hergestellt ;

„Website“: bezeichnet die von Ihnen derzeit genutzte Website (www.sing-up.com) und alle Subdomains dieser Website (z. B. subdomain.yourschool.com), sofern sie nicht durch ihre eigenen Geschäftsbedingungen ausgeschlossen sind.

„System“: bezeichnet jede Online-Kommunikationsinfrastruktur, die MUSIKLAB jetzt oder in Zukunft über die Website zur Verfügung stellt. Dies umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, Online-E-Mail, Nachrichten, Live-Chat-Einrichtungen und E-Mail-Links ;

„Nutzer“ / „Nutzer“: bezeichnet jeden Dritten, der auf die Seite und/oder die Anwendung zugreift und nicht bei Sing Up angestellt ist und nicht im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses handelt.

2. Erfasste Daten

Ohne Einschränkung können alle der folgenden Daten gesammelt werden:

2.1. Vor- und Nachname ;

2.2. Kontaktinformationen wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern ;

2.3. demografische Informationen wie Postleitzahl, Vorlieben und Interessen ;

2.4. IP-Adresse (automatisch gesammelt) ;

2.5. Typ und Version des Webbrowsers (automatisch gesammelt); ;

2.6. das Betriebssystem (automatisch gesammelt) ;

2.7. eine Liste von URLs, die mit einer Referenzseite beginnen, Ihre Aktivitäten auf dieser Seite und die Seite, die Sie verlassen (automatisch gesammelt);

2.8. Informationen über Cookies.

3. Unsere Nutzung von Daten

3.1 Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, werden von MUSIKLAB so lange gespeichert, wie Sie die auf der Website bereitgestellten Dienste und Systeme nutzen. Daten, die Sie über ein von uns bereitgestelltes Kommunikationssystem einreichen, können für einen längeren Zeitraum von bis zu einem Jahr aufbewahrt werden.

3.2. Sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet oder befugt sind, und vorbehaltlich Klausel 4, werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben. Dies schließt unsere verbundenen Unternehmen und/oder andere Unternehmen unserer Gruppe ein.

3.3. Alle personenbezogenen Daten werden sicher gespeichert. Weitere Einzelheiten zur Sicherheit finden Sie in Klausel 9 unten.

3.4. Es kann sein, dass wir von Zeit zu Zeit einige oder alle der oben genannten Daten benötigen, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und Ihnen ein optimales Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Im Einzelnen können die Daten von uns für die folgenden Zwecke verwendet werden:

3.4.1. Führung eines internen Archivs ;

3.4.2. Verbesserung unserer Dienstleistungen ;

3.4.3. Kontaktaufnahme zu Marktforschungszwecken, per E-Mail, Telefon, Fax oder Post. Diese Informationen können verwendet werden, um die Website zu personalisieren oder zu aktualisieren.

4. Websites und Dienste von Drittanbietern

MUSIKLAB kann von Zeit zu Zeit die Dienste anderer Parteien in Anspruch nehmen, um Angelegenheiten zu bearbeiten, zu denen unter anderem Suchmaschineneinrichtungen, Werbung und Marketing gehören können. Die Anbieter dieser Dienste haben keinen Zugang zu bestimmten personenbezogenen Daten, die von den Nutzern dieser Website und/oder der Anwendung bereitgestellt werden. Alle Daten, die von diesen Parteien verwendet werden, werden nur in dem Maße verwendet, wie sie für die Ausführung der angeforderten Dienstleistungen erforderlich sind. Jegliche Nutzung zu anderen Zwecken ist strengstens untersagt. Darüber hinaus müssen alle Daten, die von Dritten verarbeitet werden, im Rahmen dieser Richtlinie verarbeitet werden.

5. Änderungen der Eigentumsverhältnisse und der Kontrolle über das Unternehmen

5.1. MUSIKLAB kann sein Geschäft von Zeit zu Zeit erweitern oder einschränken, und dies kann die Übertragung der Kontrolle über bestimmte Abteilungen an andere Parteien beinhalten. Die von Nutzern bereitgestellten Daten, sofern sie für einen auf diese Weise übertragenen Geschäftsbereich relevant sind, werden mit diesem Geschäftsbereich übertragen, und der neue Eigentümer oder die neue kontrollierende Partei ist gemäß den Bedingungen dieser Richtlinie berechtigt, die Daten für die Zwecke zu nutzen, für die Sie sie bereitgestellt haben.

5.2. Für den Fall, dass die von Nutzern eingereichten Daten auf diese Weise übertragen werden, werden Sie im Voraus kontaktiert und über die Änderungen informiert. Wenn Sie kontaktiert werden, haben Sie die Wahl, Ihre Daten löschen zu lassen oder sie nicht an den neuen Eigentümer oder Kontrolleur weiterzugeben.

6. Kontrolle des Zugriffs auf Ihre Daten

6.1. Wann immer Sie aufgefordert werden, Daten zur Verfügung zu stellen, haben Sie die Möglichkeit, unsere Nutzung dieser Daten einzuschränken. Dies kann Folgendes umfassen:

6.1.1. die Nutzung der Daten für Direktmarketingzwecke ; 

6.1.2. die Weitergabe der Daten an Dritte.

7. Ihr Recht, Informationen zurückzuhalten

7.1. Sie können auf bestimmte Bereiche der Website zugreifen, ohne irgendwelche Daten anzugeben. Um jedoch alle auf der Website verfügbaren Dienste und Systeme nutzen zu können, kann es sein, dass Sie aufgefordert werden, Informationen bereitzustellen.

7.2. Sie können die Verwendung von Cookies über Ihren Internetbrowser einschränken.

8. Zugriff auf Ihre eigenen Daten

8.1. Sie können jederzeit auf Ihr Konto zugreifen, um Ihre Daten einzusehen oder zu ändern. Es kann sein, dass Sie Ihre Daten ändern oder aktualisieren müssen, wenn sich Ihre Situation ändert. Zusätzliche Daten zu Ihren Marketingpräferenzen können ebenfalls gespeichert werden, und Sie können diese Daten jederzeit ändern.

8.2. Sie haben das Recht, gegen Zahlung einer Gebühr eine Kopie Ihrer Persönlichen Daten anzufordern.

9. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist für MUSIKLAB von großer Bedeutung. Um Ihre Daten zu schützen, haben wir angemessene physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingeführt, um die online gesammelten Daten zu sichern und zu schützen.

10. Änderung dieser Richtlinie

MUSIKLAB behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen und jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung des Nutzers zu ändern, wenn dies aufgrund technischer und/oder kommerzieller Entwicklungen seiner Produkte und Dienstleistungen, seiner Praktiken zur Verarbeitung und Übertragung personenbezogener Daten oder aufgrund von Änderungen der geltenden anwendbaren Vorschriften erforderlich ist. Die Änderungen treten in Kraft

bottom of page